Standorte

Standorte des Fraunhofer ITMP

 

Das Fraunhofer ITMP mit seinem Hauptsitz in Frankfurt am Main hat aktuell vier weitere Institutstandorte in Hamburg, Göttingen, Berlin und Penzberg/München.

Translationale Medizin und Pharmakologie

Unsere Expertise liegt in der Erforschung therapeutischer und diagnostischer Innovationen für bisher nicht oder unzureichend behandelbare Erkrankungen. In der präklinischen Forschung nutzen wir hochmoderne Technologien, wie diverse MultiOMICs Verfahren, um therapeutische Ansätze und diagnostische Biomarker zu entwickeln. Zudem entwickeln wir neue Versuchssysteme und Krankheitsmodelle, um Zielmoleküle (»Targets«) und deren Modulatoren (Arzneimittel) in vitro, ex vivo und in vivo zu charakterisieren. Durch unsere Expertise in der pharmazeutischen Chemie und Technologie können neue Wirkstoffe sowie deren Darreichungsform optimiert werden. Im Bereich Klinische Forschung liegt unsere Kernexpertise in der Planung (Studiendesign) und qualitätsgesicherten Durchführung klinischer Studien, sowie in der frühen klinischen Entwicklung von Wirkstoffkandidaten in der hauseigenen Phase-I Station. Eine eigene Biomaterialbank ermöglicht die grundlagenwissenschaftliche Analyse zur weiteren Charakterisierung von Erkrankungen unserer Indikationsschwerpunkte immunmediierte Erkrankungen und Schmerz.

 

Expertise: 

Pharmakologie und klinischen Studien im Bereich immunmediierter Erkrankungen und Schmerz. 

 

Technologien:

  • pharmazeutische Chemie und Technologie
  • präklinische Krankheitsmodelle 
  • diverse MultiOMICs Verfahren
  • Planung, Design und qualitätsgesicherte Durchführung klinischer Studien
  • Phase-I Station
  • Biomaterialbank

Standortleitung

Contact Press / Media

Prof. Dr. Dr. Gerd Geisslinger

Standortleiter Frankfurt am Main

Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP
Theodor-Stern-Kai 7
60596 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 6301-7620

Contact Press / Media

PD Dr. Frank Behrens

Stellvertretender Standortleiter Frankfurt am Main

Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP
Theodor-Stern-Kai 7
60596 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 6301-7302

Discovery Research ScreeningPort

Unsere Expertise liegt in der Hochdurchsatz-Wirkstoffforschung unter Nutzung hochwertiger Substanz- und Repurposing-Bibliotheken (in silico und in vitro »Screening«), welche die Identifizierung pharmakologisch aktiver Substanzen ermöglicht. Bei der Untersuchung der Wirkmechanismen kommt ein umfangreiches Portfolio an phänotypischen und biochemischen Assays, sowie in vitro-Modellen auf Basis induzierter pluripotenter Stammzellen zur Anwendung. Ferner entwickeln wir Workflows, um die Analyse von Drug-Discovery-Daten und die höchsten Standards im FAIR-Datenmanagement sicherzustellen, sowie Algorithmen und KI-Tools für die statistische Analyse von Patientenkohorten unterschiedlicher medizinischer Indikationsbereiche. Somit decken wir mit unserem Angebot das breite Feld der »Medical Data Science« ab.

 

Expertise:

Hochdurchsatz-Wirkstoffforschung (in silico, in vitro »Screening« und Drug Repurposing) sowie ein breites Angebot im Bereich der »Medical Data Science«.

 

Technologien:

  • umfangreiches Portfolio an phänotypischen und biochemischen Assays
  • in vitro-Modellen auf Basis induzierter pluripotenter Stammzellen
  • »Medical Data Science« (Entwicklung von Workflows, Algorithmen und Dashboards, Kohortenanalysen, FAIR Datenmanagement, Fraunhofer Edge Cloud Health)

Standortleitung

Contact Press / Media

Dr. Philip Gribbon

Standortleiter Hamburg

Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP
Schnackenburgallee 114
22525 Hamburg

Telefon +49 40 303764-271

Contact Press / Media

Prof. Dr. Carsten Claussen

Standortleiter Hamburg

Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP
Schnackenburgallee 114
22525 Hamburg

Telefon +49 40 303764-277

Translationale Neuroinflammation und Automatisierte Mikroskopie

Wir nutzen innovative hoch- und überauflösende Mikroskopietechniken (super-resolution Mikroskopie), um sub-zelluläre Strukturen auf der Nanoskala zu visualisieren. Die Automatisierung dieser Verfahren und innovative Bildauswertealgorithmen erlauben die Untersuchung des Einflusses von pharmakologisch wirksamen Substanzen auf die Nanostruktur von (lebenden) Zellen mit hohem Durchsatz. In verschiedenen präklinischen Modellen werden diese Substanzen auf ihre in vivo Wirksamkeit innerhalb des zentralen Nervensystems hin untersucht. Eine moderne Phase I Einheit sowie ein exzellentes interdisziplinäres Team garantiert die Translation in die Klinik und komplettiert unseren Standort in der Erforschung neuer Arzneimittelkandidaten im Indikationsbereich Neuroinflammation.

 

Expertise: 

Hoch- und überauflösende Mikroskopietechniken; Neuroinflammation und degenerative Erkrankungen.

 

Technologien:

  • innovative Super-resolution Mikroskopie
  • Automatisierung von Mikroskopieverfahren
  • innovative Bildauswertealgorithmen
  • verschiedene präklinische Modelle
  • Phase I Einheit

Standortleitung

Contact Press / Media

Prof. Dr. Stefan Jakobs

Standortleiter Göttingen

Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP
Robert -Koch-Straße 40
37075 Göttingen

Telefon +49 551-2012531

Contact Press / Media

Prof. Dr. Martin Weber

Stellvertretender Standortleiter Göttingen

Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP
Robert -Koch-Straße 40
37075 Göttingen

Telefon +49 551 39 7706

Immunologie und Allergologie

Unsere Expertise liegt in der Erforschung, Validierung und Testung neuer diagnostischer und therapeutischer Ansätze allergischer und immunologischer Mastzell-vermittelter entzündlicher Erkrankungen der Haut. Ein Fokus ist dabei die Entwicklung einer Plattform präklinischer und prähumaner Modelle für die Erforschung neuer Therapien. Dazu gehören die Identifizierung, Charakterisierung und Validierung neuer therapeutischer Ansätze für die präklinische Testung, die präklinische Erforschung neuer Therapieansätze bis hin zur Translation dieser Ansätze in die Klinik. Ein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung eines Screening Programms für neue Biomarker und Prädiktoren, die Identifikation von bisher unbekannten Autoallergenen und die Entwicklung von Nachweisverfahren für IgE-Autoantikörper.

 

Expertise: 

Dermatologie, Allergologie, immunologische Mastzell-vermittelte entzündliche Erkrankungen der Haut.

 

Schwerpunkte:

  • präklinische und humane Modelle zur Erforschung neuer therapeutischer Ansätze
  • Screening Programm für neue Biomarker und Prädiktoren, die Identifikation von bisher unbekannten Autoallergenen und die Entwicklung von Nachweisverfahren für IgE-Autoantikörper

Standortleitung

Contact Press / Media

Prof. Dr. Torsten Zuberbier

Standortleiter Berlin (geschäftsführend)

Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP
Hindenburgdamm 27
12203 Berlin

Telefon +49 30 450 518 135

Contact Press / Media

Prof. Dr. Marcus Maurer

Standortleiter Berlin

Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP
Hindenburgdamm 27
12203 Berlin

Telefon +49 30 450 518 043

Immunologie, Infektions- und Pandemieforschung

Wir beschäftigen uns mit der Entwicklung von Interventionen, um den Ausbruch neuer und die Verbreitung bestehender Infektionskrankheiten zu bekämpfen. Darüber hinaus soll die Therapie von Infektionen und ihren immunologischen Folgeerkrankungen verbessert werden. Wir nutzen unsere Expertise für die Entwicklung und Erprobung neuer Multi-Parameter-Diagnostika, neuer antiviraler und immunmodulierender Therapeutika, sowie aktiver und passiver Impfstoffe. Auch die Entwicklung neuer Devices, die sowohl technische Lösungen zur Unterbrechung von Infektionswegen als auch neue »Point-of-Need« Geräte zur Diagnostik umfassen, steht im Fokus. Dabei ist die Nutzung von »Data Science«, ein alle Felder überspannender Themenbereich, von zentraler Bedeutung für unsere Forschung.

 

Expertise: 

Entwicklung von Interventionen, um den Ausbruch neuer und die Verbreitung bestehender Infektionskrankheiten zu bekämpfen.

 

Schwerpunkte:

  • Entwicklung neuer Multi-Parameter-Diagnostika, neuer antiviraler und immunmodulierender Therapeutika, sowie aktiver und passiver Impfstoffe. 
  • Entwicklung neuer Devices zur Unterbrechung von Infektionswegen und neuer »Point-of-Need« Geräte zur Diagnostik.

Standortleitung

Contact Press / Media

Prof. Dr. Michael Hoelscher

Standortleiter Penzberg/München

Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP
Türkenstraße 89
80799  München

Telefon +49 89 4400-59801

Contact Press / Media

Prof. Dr. Thomas Gudermann

Stellvertretender Standortleiter Penzberg/München

Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP
Türkenstraße 89
80799  München

Telefon +49 89 89 2180 75700